Woher kommten eigentlich Barbecue und Grillen

Irgendwann auf dem Weg zum Mensch gelang es unseren Vorfahren das Wildfeuer zu zähmen. Bis es den Vorfahren der Menschen gelang selbst Feuer zu entfachten, war man auf Wildfeuer (beispielsweise) aus Blitzschlägen angewiesen. Durch die Zähmung des Feuers war es nun dem Homo habilis möglich, tierische Nahrung durch Kochen und Braten zu verwerten. Bevor es aber ans Kochen und Braten ging, wird auch der Vormensch wohl auf die einfachste Art der Zubereitung von Essen über offenem Feuer gegriffen haben, dem grillen. Schließlich benötigt man hierfür nur ein Feuer, vielleicht einen Stock, aber kein weiteres Kochgeschirr wie Töpfe oder Pfannen.

Barbecue

Zumindest lässt darauf die Wortherkunft von Barbecue schließen, entstammt dieser doch einem Ausdruck eines Indianerstammes der Karibik als Begriff für das Garen von Fleisch über dem Feuer mithilfe eines Holzspießes bzw. eines Holzgerüstes. Das dafür verwendete Wort buccan wurde in den mexikanisch-spanischen Wortschatz als barbacoa übernommen. Die erste schriftliche Erwähnung von barbacoa findet sich in Gonzalo Fernández de Oviedos De la historia General y Natural de las Indias von 1526. Gonzalo Fernández de Oviedo (1478-1557) war ein spanischer Historiker und Staatsmann, der als bedeutendster Chronist de Eroberung Südamerikas durch die spanischen Konquistadoren im 16. Jahrhundert in die Geschichte einging.

Das Wort dafür wurde von den Kreolen übernommen und so landete der Begriff Barbecue (kurz BBQ oder auch Bar-B-Q) schließlich auf dem amerikanischen Festland.

Grillen

Unser Begriff Grillen kommt allerdings von dem lateinischen Wort craticulum, was soviel wie kleiner Rost oder Flechtwerk bedeutet. Weg vom einfachen Stock, mit dem Fleisch über offenem Feuer gebraten wird, hin zu einem Hilfsmittel wie einem Rost. Allerdings immer noch ohne Kochgeschirr. Und der Grillrost hat sich bis heute gehalten.

Grillen oder Barbecue?

Egal nun ob BBQ oder Grillen, das Grundprinzip bleibt das gleiche und auch das drumherum ist hier wie in den USA nicht so unterschiedlich. Schließlich steht die schnörkellose Zubereitung des Essens über offenem Feuer (auch wenn der Gasgrill oft als bequemere Variante vorgezogen wird) im Mittelpunkt und ist egal ob Barbecue-Abend oder Grillparty ein gemeinsames Erlebnis.

Die Grillrezepte auf dieser Seite sollen helfen, mehr aus dem Stück Fleisch zu machen, was gegrillt werden soll. Schließlich macht erst die richtige Würze aus dem einen oder anderen Fleischstück eine richtige Delikatesse und mariniertes Fleisch gehört nicht umsonst zum leckeren Grillgut. Was wäre aber ein Grillabend ohne leckere Salate, Soßen und Dips. Sicherlich nur das halbe Vergnügen.

Viel Spaß beim Grillen und viel Hunger!


Mehr Rezepte

Checkliste Grillen.

Checkliste Grillen

Nichts ist peinlicher, als wenn man zum Grillen einlädt und keine Holzkohle im Haus hat. Oder keine Grillzange zu finden ist. Oder es zu wenige Würstchen gibt. Checkliste fürs Grillen.
Checkliste Grillen

Frisches Fleisch erkennen

Zum Grillen gehört natürlich frisches Fleisch. Leider gibt es immer wieder Gammelfleischskandale, die einem das Grillen ganz gehörig vermissen könnten, wenn man nicht wüsste, wie man frisches Fleisch erkennen kann. Wichtig sind Geruch, Farbe und die Oberfläche des Fleischstücks.
Frisches Fleisch erkennen

Faltgrill Grillen unterwegs - Grillparty mit mobilem Grill

Für eine Grillparty unterwegs eignet sich ein Faltgrill bzw. Klappgrill ganz wunderbar: Kompakt, nicht so schwer lässt sich der Grill fast überall hin mitnehmen. Und es fällt nicht so viel Müll an wie beim Einweggrill.
Faltgrill Grilen unterwegs

Für die Gesundheit beim Grillen - Richtiger Umgang mit Fleisch, Huhn und Co.

Wichtige Regel beim Grillen ist natürlich unbedingt frisches Fleisch zu verwenden. Aber auch bei der Zubereitung und beim Grillen gilt es ein paar Tipps zu beachten, damit die Grillparty kein Gesundheitsrisiko wird.
Gesundheit beim Grillen

Einweggrill

Es gibt ihn fast überall, den praktischen Einweggrill. Ideal für eine spontane Grillparty und lässt sich zudem leicht transportieren. Aber damit hören die Vorteile auch schon auf.
Einweggrill


Leckere Rezepte zum Grillen | Grillrezepte | Impressum | Grilltermine & Feiertage | 2017