Holzkohle oder Briketts beim Grillen?

Was ist besser: Holzkohle oder Briketts? Wer sich einmal auf einen leckeren Grillabend gefreut hat, dann aber nur Briketts zur Verfügung hatte und keine Anzündhilfen egal ob flüssig, aus Creme oder mit Strom, wird leicht traumatisiert wohl lieber wieder zur Holzkohle greifen. Aber beide Brennstoffe haben ihre Vorteile.

Holzkohle beim Grillen

Klassische Holzkohle lässt sich, meist sogar von Laien, recht zügig zur Weißglut bringen. Nach einer knappen halben Stunde kann man auf das Grillrost die ersten Würstchen legen. Und Holzkohle wird richtig heiß, einem perfektem Grillspaß steht dann nichts mehr im Wege.

Nachteile der Holzkohle
Allerdings hält dieser Spaß meist nicht lange an. Die Glut bei Holzkohle hält meist nur für zwei Grillrunden. Nach etwa einer Stunde ist es mit dem Spaß vorbei, wer eine längere Party plant muss also spätestens dann kräftig nachlegen und bis die neue Kohle durchglüht eine Pause einschieben.

Grillbriketts

Wer richtig großen Hunger hat, sollte aber nicht zu Grillbriketts greifen. Briketts brauchen fast eine Stunde, bis die Glut genau richtig ist. Diesen Vorlauf sollte man einplanen. Den schließlich kann man dies auch zu seine Zwecke nutzen: Wer eher zu wenig Fleisch für eine wirklich große hungrige Meute hat, sollte zum Überbrücken der Wartezeit schon mal die Salate und das Brot ins Rennen werfen. Wer allerdings seine Gäste lieber mit Wurst und Fleisch satt bekommen will, sollte diese entweder verstecken oder zur Begrüßung ein kleines Häppchen servieren.

Mit der richtigen Anzündhilfen sind aber auch Grillbriketts nach einer knappen halben Stunde Einsatzbereit. So wirkt ein Grillkamine als echter Beschleuniger.

Vorteil von Briketts
Eindeutiger Vorteil von Briketts ist die Langlebigkeit der Glut. Wenn bei Holzkohle alles schon vorbei ist, wird mit Briketts noch gegrillt und geschlemmt. Bis zu drei Stunden Grillspaß kann es hier geben.
Anzündhilfen beim Grillen

Holzkohle und Grillbriketts mischen

Wer schnell grillen möchte aber auch eine lange Grillparty plant, kann Holzkohle und Grillbriketts auch mischen. Damit hat man beides, die gute Entflammbarkeit der Holzkohle und die lange Brenndauer der Briketts.



Mehr Rezepte

Frisches Fleisch erkennen

Zum Grillen gehört natürlich frisches Fleisch. Leider gibt es immer wieder Gammelfleischskandale, die einem das Grillen ganz gehörig vermissen könnten, wenn man nicht wüsste, wie man frisches Fleisch erkennen kann. Wichtig sind Geruch, Farbe und die Oberfläche des Fleischstücks.
Frisches Fleisch erkennen
Checkliste Grillen.

Checkliste Grillen

Nichts ist peinlicher, als wenn man zum Grillen einlädt und keine Holzkohle im Haus hat. Oder keine Grillzange zu finden ist. Oder es zu wenige Würstchen gibt. Checkliste fürs Grillen.
Checkliste Grillen

Sicheres Grillen ohne Spiritus und Brandbeschleuniger

Pro Jahr kommt es in Deutschland zu 4.000 Unfällen beim Grillen. Alleine bei 400 Grillunfällen erleiden Kinder schwerste Verbrennungen. Hier einige Sicherheitstipps rund um das Thema sicheres Grillen.
Sicheres Grillen
Grill winterfest machen - Nach der Grillsaison ist vor der Grillsaison.

Grill winterfest machen - Nach der Grillsaison ist vor der Grillsaison

Die Grillsaison geht dem Ende zu, nun gilt es den Grill, insbesondere den Gasgrill winterfest zu machen. Oder man schaut jetzt nach Angeboten, denn nun sind auch Marken Grills recht günstig zu haben.
Grill winterfest machen

Für die Gesundheit beim Grillen - Richtiger Umgang mit Fleisch, Huhn und Co.

Wichtige Regel beim Grillen ist natürlich unbedingt frisches Fleisch zu verwenden. Aber auch bei der Zubereitung und beim Grillen gilt es ein paar Tipps zu beachten, damit die Grillparty kein Gesundheitsrisiko wird.
Gesundheit beim Grillen


Leckere Rezepte zum Grillen | Grillrezepte | Impressum | Grilltermine & Feiertage | 2017