Scharfe Marinade mit nur vier Zutaten ganz einfach

Dies ist eine besonders schnelle und einfache Marinade, deren Rezept man sich dazu auch noch wirklich gut merken kann. Benötigt werden für diese Grillmarinade nur vier Zutaten, die man sogar meist im Haus haben kann.

Zutaten für die Ruck-Zuck Marinade

1 Esslöffel Sambal Oelek oder einer ähnlichen Würzpaste auf Chilibasis.
2 Esslöffel Honig
3 Esslöffel Essig (keine Essigessenz!), gut geeignet ist Weinessig
4 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung dieser schnellen und einfachen Marinade

Einfach alle Zutaten gut miteinander verrühren und das Fleisch darin einlegen. Vor dem Grillen mehrere Stunden marinieren. Das Rezept ist auch lecker um darin Hähnchenschenkel zu marinieren oder anderes Geflügelfleisch wie Hähnchenbrustfilet. Der Honig sorgt für die Süße, das Sambal Olek für die Schärfe. Die Marinade eignet sich auch für Sparerips.

Beim Grillen ist allerdings etwas Vorsicht geboten. Die Hähnchenschenkel nicht auf die größte Hitze legen, der Honig verbrennt schnell.

Kein Wetter zum Grillen?

Mit dieser schnellen Grillmarinade lässt sich auch Hähnchenbrustfilet marinieren. Dann in der Grillpfanne kräftig anbraten und für knapp eine halbe Stunde (je nach Dicke) bei 180 Grad in den Backofen schieben.


Mehr Rezepte

Grillfleisch selber würzen .

Grillfleisch selber würzen

Wer viel und gerne grillt liebt meist auch die Abwechslung. Selber würzen ist da die Lösung, man hat alles im Griff, weiß wie das Fleisch unter der Würze aussieht und lecker ist es auch. Wer wenig Erfahrung hat, kann sich der praktischen Grillgewürz Infografik bedienen, entweder als Anregung für eigene Kreationen oder um etwas komplett neues zu schaffen.
Grillfleisch selber würzen

Marinade mit Bier

Sehr lecker Schweinebauchscheiben oder Nackensteaks eingelegt in dieser Marinade mit Bier. Einfache Marinade, die schnell gelingt.
Marinade mit Bier

Schweinekoteletts mexikanisch mariniert

Leckere Schweinekoteletts vom Grill eingelegt in einer mexikanischen Marinade. Koteletts vom Grill mal mit einem hauch Exotik und ferner Welt.
Schweinekoteletts mexikanisch

Schnelle Marinade für Rindersteaks

Rindersteaks kann man auch so auf den Grill legen. Aber noch leckerer werden die Rindersteaks mit einer würzigen Marinade. Diese hier kommt ganz ohne Olivenöl aus, der besondere Kick gibt der Whisky.
Marinade für Rindersteaks

Grillmarinade für Hähnchenbrust

Hähnchenbrustfleisch in einer leckeren Grillmarinade aus Öl, Zitronensaft, abgerundet mit Knoblauch, Honig und Chili. Das Fleisch sollte mehrere Stunden in dieser Marinade ziehen.
Grillmarinade für Hähnchenbrust


Leckere Rezepte zum Grillen | Grillrezepte | Impressum | Grilltermine & Feiertage | 2017