T-Bone Steak vom Grill

An T-Bone Steaks vom Grill traut sich wahrscheinlich nicht jeder ran. Denn wenn es daneben geht, dann ist eine ganze Menge Fleisch und damit auch Geld verkohlt. Wer sich aber trotzdem ranwagen möchte, hier ist eine Gebrauchsanleitung dafür.

Zutaten für T-Bone Steak

Das T-Bone Steak sollte etwa fünf Zentimeter dick sein, damit kommt es auf ein Gewicht von ca. 1 Kilogramm.
Salz, Pfeffer

Ich bin zwar kein Freund davon, Fleisch kalt abzubrausen, bei T-Bone Steak empfiehlt es sich aber wegen dem Knochen. Durch das abwaschen bekommt man auch kleine Knochensplitter vom Fleisch runter.

Nach dem Abbrausen das Fleisch gut abtupfen. Fettkante einschneiden, aber dabei nicht ins Fleisch schneiden.

Grill vorbereiten. Der Holzkohlegrill sollte die perfekte Hitze mit weißer Kohle erreicht haben. Und die Hitze noch gut eine halbe Stunde halten können.

Das T-Bone Steak zunächst auf der Fettkante grillen. Diese sollte kross werden. Dann die T-Bone Steaks von beiden Seiten langsam grillen. Dafür nötigenfalls den Rost etwas höher stellen. Pro Seite kann man bei der Dicke locker eine Viertelstunde bis 20 Minuten einrechnen. Dann sind die T-Bone Steaks in etwa medium.

Das T-Bone Steak auch fünf bis zehn Minuten von der Knochenseite grillen.

Zum Schluss salzen und pfeffern.

Bloß nicht während des Grillens mit einer Gabel hinein stechen!

Hier noch ein weiteres Rezept: T-Bone Steak grillen. Mit Angaben zur Kerntemperatur.

Mehr Rezepte

Frisches Fleisch erkennen

Zum Grillen gehört natürlich frisches Fleisch. Leider gibt es immer wieder Gammelfleischskandale, die einem das Grillen ganz gehörig vermissen könnten, wenn man nicht wüsste, wie man frisches Fleisch erkennen kann. Wichtig sind Geruch, Farbe und die Oberfläche des Fleischstücks.
Frisches Fleisch erkennen
T Bone Steak grillen.

T Bone Steak grillen

Angeblich ist ein T-Bone Steak das Stück Fleisch für echte Männer, aber ganz ehrlich, auch viele Frauen können einem solch gut gegrilltem Stück Fleisch nicht widerstehen.
T Bone Steak grillen
Schinken: Die leckere Abwechslung auf dem Grillrost.

Schinken: Die leckere Abwechslung auf dem Grillrost

Wie wär es mal mit Schinken auf dem Grill? Gerade Serrano Schinken eignet sich ganz hervorragend um Grill-Köstlichkeiten zu zaubern. Gerade mit Früchten ist diese Spezialität aus Spanien beinahe unschlagbar.
Schinken Grillen

Hackspieße vom Grill

Hackfleisch ist so beliebt, warum nicht auch auf den Grill werfen? Dieses Rezept für Hackspieße vom Grill ist recht simple und sollte auch Anfängern gut gelingen. Der Speck hält alles zusammen und sorgt für zusätzliche Würze.
Hackspieße vom Grill

Schweinekoteletts mexikanisch mariniert

Leckere Schweinekoteletts vom Grill eingelegt in einer mexikanischen Marinade. Koteletts vom Grill mal mit einem hauch Exotik und ferner Welt.
Schweinekoteletts mexikanisch


Leckere Rezepte zum Grillen | Grillrezepte | Impressum | Grilltermine & Feiertage | 2017