Insalata Caprese

Insalata Caprese - Tomate, Basilikum, Mozzarella lecker vereint.Im Sommer außerordentlich beliebt ist die Insalata Caprese, ein italienischer Vorspeisensalat aus Tomaten, Mozzarella, Basilikum und Olivenöl.

Die Zubereitung ist auch ganz einfach, denn auf eine aufwändige Vinaigrette verzichten die Italiener bei ihrem Nationalgericht ganz einfach. Auch bei der Sommerparty und beim Grillen kommt der Tomaten-Mozarrella-Salat bei uns bestens an.

Aromatische Tomaten (zum Beispiel San Marzano, Core die bue, Ochsenherztomate) und Büffelmozzarella (es geht zu Not auch Mozzarella aus Kuhmilch) werden in Scheiben geschnitten. Dann werden die rohen Tomatenscheiben mit den Mozzarellscheiben und jeweils einem Blatt Basilikum belegt. Das ganze wird gesalzen und dann mit Olivenöl beträufelt. Bei uns ist es üblich, das ganze noch mit Aceton balsamico (Basamiessig) anzureichern, hat man aber den richitgen Mozzarella und wirklich reife und aromatische Tomaten, dann ist das eigentlich nicht nötig.

Aus dieser Kombination in grün-weiß-rot (übrigens die Nationalfarben Italiens (siehe auch Flagge Italien) lässt sich auch eine leckere Tomate Caprese vom Grill zaubern.

Gegrillte Tomate Caprese

Für sechs Portionen gefüllte gegrillte Tomaten Caprese benötigt man dabei folgende Zutaten:
6 große und reife Tomaten.
1 Portion Mozzarella (eine Tüte mit einer Kugel sollte reichen)
100 ml fertiges Pesto aus dem Glas (das mit Pinienkerne, Basilikum und Olivenöl)
Salz, Pfeffer
und etwas Öl

Zubereitung Tomaten Caprese vom Grill

Die Tomaten so aufschneiden, dass der Teil mit dem Stilansatz den Deckel bildet. Nun den unteren Teil vorsichtig mit einem Löffel aushöhlen. Das ausgehöhlte und den Deckel von innen nun salzen und mit etwas Pesto bestreichen. Den Raum mit Mozzarella füllen und den Deckel aufsetzen. Die Tomate in Alufolie einpacken. Für die restlichen fünf Tomaten wiederholen. Die Tomate etwa zehn bis 15 Minuten grillen.
Die Tomaten kann man auch in eine Auflaufform setzen und das ganze im Backofen zubereiten (220 Grad).

Caprese

Caprese ist italienisch und bedeute zu Capri gehörend. Aber den Salat bekommt man in ganz Italien (und darüber hinaus).

Mehr Rezepte

Vegetarisch Grillen Grundlagen.

Vegetarisch Grillen Grundlagen

Vegetarisch Grillen ist längst nicht mehr langweilig. Und das Beste ist, die meisten dieser vegetarischen Grillrezepte schmecken Allen - auch den Fleischessern unter den Grillern. Beinahe jedes Gemüse kann mit auf den Grill - Egal ob Champions, Zucchinis oder sogar Spargel.
Vegetarisch Grillen Grundlagen
Die italienische Grillvariante: Pizza vom Rost.

Die italienische Grillvariante: Pizza vom Rost

Warum immer Fleisch grillen? Mit der richtigen Ausrüstung kann man auch Pizza vom Grill genießen. Mit dem richtigen Belag ist eine solche Pizza auch ein leckeres Essen für Vegetarier.
Pizza vom Grill
Gemüse grillen Tipps und Tricks.

Gemüse grillen Tipps und Tricks

Nicht nur Vegetarier werden leckeres Gemüse vom Grill schätzen. Gemüse grillen kann eine Alternative zum Fleisch sein, es kann aber auch als leckere Bereicherung verstanden werden.
Gemüse grillen
Folienkartoffeln vom Grill .

Folienkartoffeln vom Grill

Eine besonders leckere Beilage beim Grillen ist natürlich die Folienkartoffel. Anleitung und Tipps rund um die Kartoffel vom Grill. Mit Butter und Salz oder Kräuterbutter erfreut die Knolle als Grillbeilage natürlich auch Vegetarier.
Folienkartoffeln
Maiskolben grillen.

Maiskolben grillen

Eine sehr leckere Beilage vom Grill ist gegrillter Maiskolben. Absolut lecker und wenn er mit Olivenöl zubereitet wird nicht nur vegetarisch sondern sogar vegan.
Maiskolben grillen


Leckere Rezepte zum Grillen | Grillrezepte | Impressum | Grilltermine & Feiertage | 2017