Gemüse grillen Tipps und Tricks

Gemüse Grillen Tipps und Tricks.Nicht nur Vegetarier werden leckeres Gemüse vom Grill schätzen. Gemüse grillen kann eine Alternative zum Fleisch sein, es kann aber auch als leckere Bereicherung verstanden werden. Gemüse zu grillen ist nicht viel komplizierter als Bratwurst oder Steak vom Grill, einige Tipps und Tricks sollte man aber kennen.

Gemüse grillen Tipps

Das Gemüse sollte nicht zu feucht sein. Feuchtes Gemüse verliert beim Grillen viel Flüssigkeit und wird dann weich bis matschig. Es gibt Gemüsesorten, die sind eher ungeeignet, um gegrillt zu werden, beispielsweise Gurken.
Gemüse besser erst nach dem Grillen salzen, den Salz fördert den Flüssigkeitsverlust.
Zu große Hitze können Knoblauch aber auch Paprika bitter machen. Bitterstoffe werden bei großer Hitze auch bei Rosmarin frei gesetzt. Daher sollten Knoblauch und Paprika und alles, was mit Rosmarin gewürzt wurde, nicht in der heißesten Temperaturzone des Grills liegen. Paprika und Knoblauch sind am Randbereich besser aufgehoben.

Kartoffeln und Maiskolben grillen

Kartoffeln und auch Maiskolben schmecken sehr lecker vom Grill. Aber beide Gemüse haben eine lange Garzeit. Zum einen blockiert das den Grill, zum anderen ist die Wartezeit kaum hinnehmbar. Besser ist es da sowohl Kartoffeln als auch Mais vorzukochen und am Grill nur fertig zu grillen. Siehe auch Maiskolben grillen und Folienkartoffeln vom Grill.
Wer auch Alternativen zum Fleisch wie Soja, Tofu oder Seitan grillen möchte, kann diese wie Fleisch zuvor marinieren und dann direkt auf den Rost legen.
Besonders gut zum grillen eigenen sich übrigens Pilze (Champignons, aufgespießt), Zwiebeln (Frühlingszwiebeln, Gemüseziwebeln), Paprika, Zucchini (in Scheiben), Auberginen (ebenfalls in scheiben) und eben Kartoffeln udn Maiskolben.
In Folie gepackt machen auch grüner Spargel und weißer Spargel aber auch Tomaten und rote Beete eine gute Figur vom Grill. In Folie kann man auch die Champignons packen, dann noch etwas Kräuterbutter dazu.

Kürbisscheiben grillen

Etwas exotischer ist es da schon Kürbisscheiben auf den Grill zu legen. Dafür einfach den kernlosen Teil des Flaschenkürbis in etwa 1,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und auf den Grill packen. Die Kürbisscheiben nur mit etwas Olivenöl bestreichen. Dann auf den Rost legen und solange grillen, bis die Seite goldbraun ist. Dann das Gemüse wenden und so lange weiter grillen, bis es weich ist. Gegrillte Kürbisscheiben passen zu gegrilltem Fleisch und Fisch.

Rezept für Gemüse Grillbeilage

Eine leckere Grillbeilage kann man aus Kartoffeln, Bohnen, Zwiebeln und Tomaten zaubern. Dafür zwei mittelgroße Kartoffeln schälen und waschen. Dann würfeln. In Alufolie geben. Dazu zwei Hände voll grüner Bohnen geben (Brechbohnen). Eine Zwiebel abziehen und würfeln und zu den Kartoffeln und Bohnen auf die Alufolie setzen. Noch vier Tomaten würfeln und ebenfalls dazu geben. Nun das ganze mit Olivenöl, Salz, frisch gemahlener Pfeffer und Thymian vermischen. Alufolie verschließen und am Rand des Grills mitgrillen lassen. Das ganze Gemüse braucht etwa 20 bis 30 Minuten auf dem Grill (kommt darauf an, wie groß das Päckchen ist und wie heiß der Grill bereits ist).
Wenn die Grillbeilage fertig ist, vom Grill nehmen und das ganze in eine Schüssel umfüllen.

Mehr Rezepte

Vegetarisch Grillen Grundlagen.

Vegetarisch Grillen Grundlagen

Vegetarisch Grillen ist längst nicht mehr langweilig. Und das Beste ist, die meisten dieser vegetarischen Grillrezepte schmecken Allen - auch den Fleischessern unter den Grillern. Beinahe jedes Gemüse kann mit auf den Grill - Egal ob Champions, Zucchinis oder sogar Spargel.
Vegetarisch Grillen Grundlagen
Die italienische Grillvariante: Pizza vom Rost.

Die italienische Grillvariante: Pizza vom Rost

Warum immer Fleisch grillen? Mit der richtigen Ausrüstung kann man auch Pizza vom Grill genießen. Mit dem richtigen Belag ist eine solche Pizza auch ein leckeres Essen für Vegetarier.
Pizza vom Grill
Folienkartoffeln vom Grill .

Folienkartoffeln vom Grill

Eine besonders leckere Beilage beim Grillen ist natürlich die Folienkartoffel. Anleitung und Tipps rund um die Kartoffel vom Grill. Mit Butter und Salz oder Kräuterbutter erfreut die Knolle als Grillbeilage natürlich auch Vegetarier.
Folienkartoffeln
Maiskolben grillen.

Maiskolben grillen

Eine sehr leckere Beilage vom Grill ist gegrillter Maiskolben. Absolut lecker und wenn er mit Olivenöl zubereitet wird nicht nur vegetarisch sondern sogar vegan.
Maiskolben grillen
Feta vom Grill.

Feta vom Grill

Feta vom Grill ist eine beliebte Beilage. Eine Scheibe Schafskäse wird mit Öl angemacht. Mit etwas Oregano gewürzt und mit Tomaten und Zwiebeln dekoriert. Das ganze grillen oder backen und fertig ist der gegrillte Feta. Ein schönes vegetarisches Grillgericht, das aber auch im Backofen gut gelingt.
Gegrillter Feta


Leckere Rezepte zum Grillen | Grillrezepte | Impressum | Grilltermine & Feiertage | 2017