Olivenöl

Olivenöl wird aus dem Fruchtfleisch und aus dem Kern von Oliven gepresst. Es ist ein hochwertiges Pflanzenöl mit einem gewissen Eigengeschmack. Dieses Pflanzenöl wurde früher auch Baumöl genannt.

Olivenöl wird gerne in der Küche verwendet. In der Mittelmeerküche gehört dieses Pflanzenöl zum wesentlichen Element. Es gilt hier al Allzweckfett. Da Olivenöl einen hohen Rauchpunkt hat, wird es gerne zum Braten genutzt. Da Olivenöl einen gewissen Eigengeschmack hat, ist es nicht jedermanns Sache. Man kann damit aber hervorragend schnelle Marinaden zaubern.




Champignon-Spieße vom Grill
Diese Champignonspieße vom Grill müssen schon am Tag vorher zubereitet werden. Sie schmecken eigentlich zu allem, insbesondere zu Grillgut, das ebenfalls mit Knoblauch zubereitet wird. Diese Champignon-Spieße schmecken auch Vegetariern.
Chili-Honig Marinade zum Grillen
Eine Grillmarinade für alle, die es beim Grillen so richtig schön scharf mögen. Gut geeignet für Geflügel oder auch Schweinefleisch. Aber vorsichtig bei der Zubereitung vor der Chili.
Eingelegte Spitzpaprika mit Feta
Eingelegte Spitzpaprika mit Feta, eine Beilage, die nicht frisch vom Grill kommt aber sich prima vorbereiten lässt und sich auch ideal zum mitbringen auf die nächste Grillparty eignet.
Feta vom Grill
Feta vom Grill ist eine beliebte Beilage. Eine Scheibe Schafskäse wird mit Öl angemacht. Mit etwas Oregano gewürzt und mit Tomaten und Zwiebeln dekoriert. Das ganze grillen oder backen und fertig ist der gegrillte Feta.
Gegrillte Peperoni
Gegrillte Peperoni nach griechischer Art. Ein Hauch Griechenland bei der nächsten Grillparty. Eine ideale Vorspeise, auch für Vegetarier.
Gemüsespieße für den Grill
Grillbeilage für Vegetarier. Die Gemüsespieße lassen sich gut vorbereiten und sind auch für Fleisch liebende Griller eine nette Abwechslung zu Steak und Co. Es muss ja nicht immer nur Wurst und Fleisch auf dem Grill liegen.
Grillgemüse vom Holzkohlegrill mit Grillkorb
Statt Gemüse erst zu marinieren und dann mühselig auf Spieße zu stecken, kann man für leckeres Grillgemüse auch einen Gemüse-Grillkorb nutzen.
Grillmarinade mit Thymian und Rosmarin
Nicht wirklich exotisch, aber Thymian und Rosmarin geben dieser Grillmarinade den besonderen Geschmack.
Grillmarinade schnell und einfach
Egal ob Pute, Steak oder Nackenkoteletts, diese Grillmarinade passt zu fast allem und ist schnell und einfach hergestellt. Grillmarinade schnell und einfach.
Knoblauch-Kräuter Marinade
Eine würzige Knoblauch-Kräuter Marinade mit Joghurt. Mal was anderes. Diese Marinade passt gut zu Geflügel.
Knoblauchdip
Etwas aufwändig in der Zubereitung ist dieser Knoblauchdip. Dafür kann man ihn aber bequem schon einen Tag vor der Grillparty fertig machen. Der Dip wird ohne Mayonnaise oder leicht verderblichen Zutaten zubereitet, ist also ideal für Grillpartys fern ab
Lammfilet vom Grill
Ein Grillrezept für Lamm. Verwendet werden hier Lammfilet, es lässt sich aber auch Lammlachs so zubereiten.
Marinade für Putensteaks
Um Putensteaks zu marinieren reicht bereits etwas Olivenöl, Knoblauch, Salz und Pfeffer. Auch hier gilt, einige Stunden in der Marinade und die Putensteaks werden richtig schön zart. Und die Basismarinade lässt sich auch vielfach abwandeln.
Marinade mit Bier
Sehr lecker Schweinebauchscheiben oder Nackensteaks eingelegt in dieser Marinade mit Bier. Einfache Marinade, die schnell gelingt.
Mediterraner Auberginen-Dip
Eine leckere Soße aus Aubergine, Parmesan und Joghurt - lecker zu Brot, Nudeln und natürlich auch zum Gegrilltem.
Rote Zwiebeln vom Grill
Insbesondere zu Steak passen ganz besonders gut rote Zwiebeln vom Grill. Die kann man einerseits in dicke Scheiben geschnitten mit grillen oder vorher noch marinieren, dann wird es besonders lecker.
Schafskäse mit Tomate vom Grill
Lecker als Vorspeise und für Vegetarier. Statt Schafskäse mit Tomate kann man natürlich auch Mozzarella mit Tomate grillen. Schnell und einfach zubereitet und vorbereitet.
Scharfe Marinade mit nur vier Zutaten ganz einfach
Dies ist eine besonders schnelle und einfache Marinade, deren Rezept man sich dazu auch noch wirklich gut merken kann. Benötigt werden für diese Grillmarinade nur vier Zutaten, die man sogar meist im Haus haben kann.
Schneller Nudelsalat (einfach)
Ein beliebter Salat beim Grillen ist eindeutig der Nudelsalat. Kein Wunder: Schmeckt fast immer, ist leicht und schnell herzustellen. Hier ein besonders einfaches und schnelles Nudelsalatrezept.
Tomate vom Grill
Tomaten mag eigentlich jeder. Und gegrillte Tomaten sind eine ideale Beilage für fast alle Grillgerichte. Dazu sind die Tomaten schnell vorbereitet und garen auf dem Grill locker nebenher mit.
Tsatsiki
Eine einfache und leckere Grillsauce ist das Tsatsiki (oder auch Tzatziki, Zaziki). Der Klassiker aus Griechenland schmeckt auch pur zu Brot. Hier eins von vielen Tsatsiki Rezepten.
Zitronengrillmarinade
Etwas frisches beim Grillen gefällig? Vielleicht ist da diese Zitronengrillmarinade genau das richtige. Diese Marinade ist vor allem schnell zubereitet und eigentlich müsste man alles auch im Vorrat haben. Zitronengrillmarinade Zutaten 2 Zitronen 6
Zucchini Antipasti
Auch diese Antipasti aus Gemüse lässt sich vorbereiten und eignet sich als leckeres Mitbringsel für die nächste Grillparty. Dafür entweder in eine Auflaufform füllen oder in ein großes Glas mit Schraubverschluss geben.



Leckere Rezepte zum Grillen | Grillrezepte | Impressum | Grilltermine & Feiertage | 2017