Bratwurstspieß mit Käse und Speck

Bratwurst mal ganz anders, in Scheiben geschnitten mit Käsefüllung und knusprigen Speckmantel. Als kleiner Snack beim Grillen zwischendurch. Diese Käsegriller mit Speck sind eine gute Alternative zu Bratwurst pur auf dem Grill.

Zutaten Bratwurstspieß mit Käse und Speck

3 Bratwürste
200 Gramm jungen Gouda in etwas dickeren Scheiben (etwa einen halben Zentimeter dick)
15 Scheiben Bacon bzw. Frühstücksspeck
15 Zahnstocher oder andere kleine Holzspieße


Zubereitung der Bratwurst im Speckmantel

Die drei Bratwürste in Scheiben schneiden. Für jeden Spieß werden drei Scheiben Bratwurst benötigt. Demnach sollte man aus jeder Bratwurst 15 Scheiben schneiden. Aber Bratwurstspieße sind keine exakte Wissenschaft, wichtig ist nur, das man anschließend den Käse zwischen den Wurstscheiben hat.

Dann den Käse entweder würfeln, die Würfel sollten genauso groß wie die Bratwurstscheiben sein. Ganz perfekt wird es optisch, wenn man den Käse in genau der gleichen Größe aussticht. Bei 15 Portionen benötigt man 30 Käsescheiben oder Würfel.

Nun die Bratwurst und den Käse aufspießen. Begonnen und geendet wird mit einer Scheibe Bratwurst. Das ganze Päckchen gut mit dem Bacon umwickeln (am besten in der Länge), so dass der Käse nicht auslaufen kann.

Die Bratwurst Päckchen etwa zehn Minuten von allen Seiten grillen. Der Speck sollte knusprig sei, der Käse noch nicht in der Grillkohle verschwunden.

Käsegriller mit Speck aus dem Backofen

Die Bratwurst-Speck-Käse-Päckchen lassen sich auch prima im Backofen mit Grill zubereiten. Falls das Grillen mal wieder ins Wasser fällt. Da der Speck viel Fett verliert am besten mit Backpapier auslesen.

Variante Bratwurst in Speck

Statt Bratwürste lassen sich auch andere Würste verpacken, zum Beispiel Currywurst in Scheiben. Und natürlich lassen sich auch andere Sachen in Kombination mit Bratwurst aufspießen. Wenn kein Käse mit dabei ist, muss man beim umwickeln mit dem Speck auch nicht ganz so genau sein.

Nachteil des Käsegriller Rezept

Macht etwas mehr Arbeit in der Vorbereitung als nur eine Bratwurst auf den Grill zu schmeißen. Dafür kann man aber die Bratwurstspieße ruhig schon ein paar Stunden vorher gut vorbereiten und im Kühlschrank problemlos zwischenlagern. Wichtig ist, dass der Speck die Bratwurst und den Käse gut umschließt, ansonsten haut der Käse beim Grillen auch gerne mal ab.


Mehr Rezepte

Gemüse grillen Tipps und Tricks.

Gemüse grillen Tipps und Tricks

Nicht nur Vegetarier werden leckeres Gemüse vom Grill schätzen. Gemüse grillen kann eine Alternative zum Fleisch sein, es kann aber auch als leckere Bereicherung verstanden werden.
Gemüse grillen
Folienkartoffeln vom Grill .

Folienkartoffeln vom Grill

Eine besonders leckere Beilage beim Grillen ist natürlich die Folienkartoffel. Anleitung und Tipps rund um die Kartoffel vom Grill. Mit Butter und Salz oder Kräuterbutter erfreut die Knolle als Grillbeilage natürlich auch Vegetarier.
Folienkartoffeln
Schneller Nudelsalat (einfach).

Schneller Nudelsalat (einfach)

Ein beliebter Salat beim Grillen ist eindeutig der Nudelsalat. Kein Wunder: Schmeckt fast immer, ist leicht und schnell herzustellen. Hier ein besonders einfaches und schnelles Nudelsalatrezept.
Schneller Nudelsalat
Kalorien sparen beim Grillen.

Kalorien sparen beim Grillen

Grillen und Kalorien sparen, für alle, die eine Diät machen oder einfach auf ihre Figur achten müssen, im Sommer, in der Grillsaison ein großes Thema. Hier einige Tipps rund um das Thema Kalorien sparen beim Grillen.
Kalorien sparen beim Grillen
Maiskolben grillen.

Maiskolben grillen

Eine sehr leckere Beilage vom Grill ist gegrillter Maiskolben. Absolut lecker und wenn er mit Olivenöl zubereitet wird nicht nur vegetarisch sondern sogar vegan.
Maiskolben grillen


Leckere Rezepte zum Grillen | Grillrezepte | Impressum | Grilltermine & Feiertage | 2017